drucken Diese Nachrichten werden kostenlos von der OnckenStiftung zur Verfügung gestellt. Wenn Sie uns unterstützen wollen, können Sie das hier tun.

Menschen von Jesus berührt

Gemeinde Hannover-Walderseestraße plant Neuauflage der ERlebt-Ausstellung

Hannover

Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hannover-Walderseestraße wird ihre österliche Erlebnisausstellung ERlebt im kommenden Jahr erneut anbieten. Das kündigt Gemeindepastor Dr. Michael Rohde im neuen Gemeindebrief WALZ an. Er begründet diese Entscheidung der Gemeindeleitung mit den positiven Rückmeldungen zur diesjährigen Ausstellung, die von 3.000 Gästen besucht worden sei. 56 Leiter von Gruppen hätten an einer Umfrage teilgenommen. 71,4 Prozent hätten die Ausstellung mit „sehr zufrieden“ bewertet, 25 Prozent hätten die Schulnote 2 vergeben. Auf die Frage, ob sie im kommenden Jahr wiederkommen würden, hätten 82,1 Prozent mit Ja und 14,3 Prozent mit Vielleicht geantwortet. Finanziell sei die Gemeinde unter der selbstgesteckten Marke von 5.000 Euro geblieben. Zudem haben sie sogar mehr als 1.000 Euro an Spenden eingenommen. Dabei habe sie bewusst keinen Eintritt genommen. Wichtiger als die 3.000 Besucher seien der Gemeinde die vielen Rückmeldungen gewesen, „wie Menschen von Jesus berührt worden sind“. Dazu hätten die begleitende Themenreihe in Predigten sowie Kleingruppen beigetragen. 100 Mitarbeiter hätten sich „unermüdlich“ für die Ausstellung engagiert. Als beim Nachtreffen gefragt wurde, wer 2019 wieder mitwirken würde, seien fast alle Hände hochgegangen. Die Gemeinde hat über 700 Mitglieder.

 

Klaus Rösler
(09.08.2018)