drucken Diese Nachrichten werden kostenlos von der OnckenStiftung zur Verfügung gestellt. Wenn Sie uns unterstützen wollen, können Sie das hier tun.

Pfingstpräses Justus ist ein weltweit erfolgreicher Blogger

Auf einer internationalen Liste belegt er Platz 19 von 60

Mill Valley

Der Präses des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden, Johannes Justus (Hannover), ist einer der erfolgreichsten Pastorenblogger der Welt. Das schreibt das US-Nachrichtenportal feedspot.com (Mill Valley im US-Bundesstaat Kalifornien). Das Onlinemagazin hat die 60 erfolgreichsten Blogs untersucht. Ausschlaggebend für die Platzierung sei neben dem Suchrang bei Google unter anderem die Qualität der Beiträge, schreibt das Nachrichtenportal. Justus landet auf Platz 19. Der Präses ist damit der einzige deutsche Blogger in der Liste. Platz 1 belegt der amerikanische Baptistenpastor Ron Edmondson (Lexington/Kentucky). Er veröffentlicht wöchentlich vier Beiträge und hat fast 21.000 Fans bei Facebook und 140.000 Anhänger bei Twitter. Justus schreibt in seinem Blog über ethische und theologische Themen. Er veröffentlicht etwa einen Text pro Monat. Der Blog ist in Deutsch, Englisch und Russisch verfügbar. Aktuelle Beiträge beschäftigen sich etwa mit Homosexualität und der Gabe der Zungenrede. Zum Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden gehören 829 Gemeinden mit 56.300 Mitgliedern. Auf Platz 20 landet der Blog des Berliner Baptistenpastors Scott Corwin von der Internationalen Baptistengemeinde. Die Besucher seiner Gemeinde kommen aus 38 Nationen.

 

blog.feedspot.com/pastor_blogs

Klaus Rösler
(08.06.2018)